Wir bieten Ihnen Chancen, Sicherheit und Perspektiven

Ausbildung zum staatlich anerkannten Sozialassistenten (m/w/d)

Dein Traum ist es, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Am liebsten in einer Einrichtung der Jugendhilfe in der Altmark oder im Wendland?

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Sozialassistenten ist eine schulische Ausbildung mit hohem Praxisanteil. Sie dauert zwei Schuljahre und wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Sie beinhaltet neben der theoretischen Ausbildung in der Schule auch Praktika in Einrichtungen, z. B. in der JuLe.

Die Ausbildung zum Sozialassistenten kann auch Teil der Zugangsberechtigung für die Fachschule Sozialwesen und somit für die Ausbildung zum Erzieher sein.

Ausbildung zum Sozialassistenten am OSZ Wittenberge

Im Rahmen der Ausbildung lernst du wöchentlich zwei Tage am OSZ Wittenberge und durchschnittlich drei Tage in der JuLe. Hier bist du vom ersten Tag an vollwertiges Teammitglied und bekommst deine Praxiszeiten vergütet.

In der JuLe bieten wir dir außerdem:

  • Unterstützung bei Prüfungen inkl. Vorbereitungszeit und Lernzeiten für wichtige Klausuren etc.
  • enge Zusammenarbeit mit der Schule
  • Teilnahme an Ferienfreizeiten im In- und Ausland
  • Lernangebote durch hauseigene Praxisanleiter
  • Teilnahme an Dienstberatung und Supervision

Wir wünschen uns von dir:

  • kommunikative Fähigkeiten
  • ein sicheres Auftreten
  • innere Stabilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Konfliktfähigkeit
  • Geduld
  • Organisationstalent
  • Freude an sportlichen und kreativen Aktivitäten
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen sowie im Schichtsystem
  • einen Realschulabschluss – insbesondere, wenn du im Anschluss die Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) anstrebst

Hier findest du weitere Infos zur Ausbildung.

Hier kannst du dich bei uns für das Praktikum bewerben.